Sabrina Böhler

Von knackigen Salaten zu Böden immer noch sehr feucht bis hin zu bald geht es in ein neues Solawijahr.

Liebe Mitmacher und liebe Mitmacherinnen, das Wetter ist sehr wechselhaft und wir müssen alle Zeitfenster nutzen aber nicht immer reicht es wenn es gerade mal nicht regnet, sondern die Böden müssen erst wieder abgetrocknet sein, nur dann können wir auch darin arbeiten. Dass ist teilweise nur bedingt möglich gewesen und erschwert uns wichtige Schritte. Trotz […]

Von knackigen Salaten zu Böden immer noch sehr feucht bis hin zu bald geht es in ein neues Solawijahr. Read More »

Von Aussaaten zu Jungpflanzen und jeder Menge Grüner frischer Vielfalt.

Liebe Mitmacher und liebe Mitmacherinnen, rückblickend berichten wir. Vorbereitungen der Gemüseflächen: Zur Vorbereitung der Beete wurde auf einem Teil der Gemüsefläche unser gelagerter Mist zur Bodendüngung ausgebracht und anschließend gepflügt. Erste Aussaaten Freiland: Im Freiland haben wir inzwischen Dicke Bohnen, Radieschen gemischt mit Karotten und Zuckererbsen ausgesät. Zum Schutz vor Kälte und um den Wuchs

Von Aussaaten zu Jungpflanzen und jeder Menge Grüner frischer Vielfalt. Read More »

Vom Körnerkreis zu Aufräum und Holzarbeiten

Liebe Mitmacher und liebe Mitmacherinnen, die Temperaturen sind wieder gestiegen und ein paar wohlig warme Sonnenstrahlen ließen sogar schon ein wenig Frühlingsstimmung aufkommen.  Über den Körnerkreis: Vorletzte Woche hatten wir für dieses Jahr unser erstes Körnerkreistreffen.  Der Körnerkreis wurde im vergangenen Jahr von uns gegründet mit der Idee dahinter uns mit einem festen Kreis an

Vom Körnerkreis zu Aufräum und Holzarbeiten Read More »

Wasser, Kälte, Schnee und Eis

Liebe Mitmacher und liebe Mitmacherinnen, der Winter zeigt sich ebenso wechselhaft wie auch schon die anderen Jahreszeiten. In der vorletzten Woche hatten wir mit sehr viel Starkregen zu tun, so dass Wasser in Bächen, Weihern, Rückhaltebecken und Abwasserkanälen stark anstiegen. An einigen Orten kam es sogar zu Überschwemmungen. Wir hatten Glück und wurden weitestgehend verschont.

Wasser, Kälte, Schnee und Eis Read More »